Physiotherapie im Zentrum

Claudius Durm 

Ante Kovacevic

Karpfengasse 2
88400 Biberach

ante.kovacevic@physiotherapie-im-zentrum.de
Tel.: 07351 9152

Öffnungszeiten

Mo - Do  7.30- 20.00 Uhr

Freitags  7.30- 15.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

 

alle Kassen

 

 

Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie entstand vor über 120 Jahren in Amerika. Andrew Taylor Still, ein Arzt, hat die Prinzipien der Osteopathie entdeckt. Ihr Ansatz: Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit.
Das Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der Harmonie des Gesamtorganismus und seiner Selbstheilungskräfte.
Fern von jedem Mystizismus basiert sie auf der äußerst präzisen Kenntnis von Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik, Embryologie usw.

In der Osteopathie wird der Körper in drei Systeme eingeteilt:

Parietale Osteopathie

Bewegungsapparat (Muskulatur, Nerven, Gelenke und Bindegewebe)

  • Untersuchung und Behandlung der Gelenke in Funktion und Beweglichkeit in Abhängigkeit zu anderen Körpersystemen.
  • Verwandte Techniken finden sich in der heutigen Zeit in der Manuellen Therapie und in der Chirotherapie 

Viscerale Osteopathie

Innere Organe und deren bindegewebige Aufhängung

  • Normalisierung der Organbeweglichkeit
  • Unterbrechung von negativen neurovegetativen Afferenzen.
  • Wiederherstellung des internen Organmilieus.

Craniosacrale Osteopathie

Schädel, Wirbelsäule, Kreuzbein

  • Normalisierung der Mobilität der Schädelknochen.
  • Verbesserung der Liquorzirkulation.
  • Entspannung der Meningealmembranen.
  • Neurovegetative Integration.

Kosten

Es wird eine Verordnung über Osteopathie auf einem Privatrezept benötigt. Seit 2012 werden osteopatische Behandlungen von einigen gesetzlichen Kassen anteililg erstattet. Eine aktuelle Liste finden Sie unter der Rubrik "Kostenerstattung"

auf www.bv-osteopathie.de. Bei einer privaten Versicherung sollten Sie eine mögliche Erstattung vorab klären. Die Osteopatische Leistung betrifft alle Techniken die Physiotherapeutisch erlaubt sind.

 

Behandlungshonorar:


ca. 30min                 45.00 €

ca. 40min                 60.00 €

ca. 60min                 80.00 €

 

 

Wo liegen die Grenzen der Osteopathie?

Schwere und akute Erkrankungen wie Herzinfarkt, Tumorerkrankungen, akute Infektionskrankheiten, sowie psychische Erkrankungen gehören in erster Linie in die Hände von Ärzten. Eine Osteopathische Behandlung gibt keine Gewähr auf Heilung oder Linderung der Beschwerden.